Cuisinart mahlen und brauen Thermo 10 Tassen Automatische Kaffeemaschine Bewertung

Cuisinart mahlen und brauen Thermo Automatische Kaffeemaschine

Bereiten Sie einen einfachen oder doppelten Espresso mit gemahlenen Espressobohnen oder Kaffeepads mit der Cuisinart Mahl- und Brüh-Thermo Automatische Kaffeemaschine zu. Die 15 bar Druck ergeben einen guten Espresso mit guter Crema. Der Milchaufschäumer ist nicht der beste, wird es aber schaffen. Wenn Sie hauptsächlich Espresso trinken, ist dies eine großartige Kaffeemaschine für Sie. Lesen Sie weiter für die vollständige Überprüfung oder springen Sie jetzt zu den Benutzerbewertungen.

Cuisinart mahlen und brühen Thermo Automatische Kaffeemaschine Features:

  • Programmierbare Espressomaschine brüht Einzel- oder Doppelespresso
  • 15 bar Druck
  • Verwendet entweder gemahlenen Espresso oder Hülsen
  • Dampfdüse für Cappuccino oder Latte
  • Vorprogrammierte Körbchengrößen
  • 4 Unzen Reservoir
  • Tassenwärmetablett
  • Aufschäumbecher und Stopfwerkzeug enthalten
  • Misst 10-1 / 2 mal 9-1 / 4 mal 12-3 / 4 Zoll
  • Gewicht: 10,6 x 9,2 x 12,8 Zoll; 9 Pfund
  • 3 Jahre eingeschränkte Garantie

Rückblick auf die Cuisinart Mahl- und Brüh-Thermo Automatische Kaffeemaschine:

Mit dem Mahl-und-Brau-Thermo können Sie mit Cuisinart Gourmet-Espresso zu Hause zubereiten. Mit einem programmierbaren System, mit dem Sie die Portionsgröße vorwählen können, 15 bar Druck für maximalen Geschmack einschließlich einer reichhaltigen Crema und die Möglichkeit, gemahlenen Espresso oder Pads zu verwenden, haben Sie die Kontrolle. Es gibt auch eine separate Dampffunktion und eine Edelstahldüse, die angeblich das Aufschäumen von Milch für Cappuccinos und glatte Lattes erleichtern soll. Dazu später mehr. Die abnehmbare Auffangschale und -abdeckung sowie ein Siebträgerhalter mit einem Verriegelungsmechanismus, der die Entfernung feuchter Böden nach dem Gebrauch erleichtert. Die Reinigung ist ebenfalls schnell und einfach.

Die Suche nach einem perfekten Espresso:

Es wird allgemein davon ausgegangen, dass es vier grundlegende Elemente gibt, die für die perfekte Tasse Espresso entscheidend sind:

  1. Wasser: Stellen Sie beim Brühen von Espresso sicher, dass das Wasser mit der richtigen Geschwindigkeit durch den Filter fließt. Der Wasserdurchfluss kann durch Ändern des Drucks, mit dem der Kaffee im Filter gestopft wird, oder durch Ändern des Kaffeemahlens eingestellt werden. Wenn die Geschwindigkeit des Wassers langsam ist, wird der Kaffee zu stark extrahiert und ist sehr dunkel und bitter mit einer fleckigen und unebenen Crema (Schaum) auf der Oberseite. Wenn die Geschwindigkeit des Wasserflusses zu hoch ist, wird der Kaffee zu wenig extrahiert und der höchste Geschmack entwickelt sich nicht. Der Kaffee wird verdünnt und es gibt nicht genügend Crema auf der Oberseite.
  2. Kaffee: Während der Hauptteil der Flüssigkeit Wasser ist, sollte der gesamte Geschmack vom Kaffee stammen. Um die gleiche gute Kaffeequalität zu erzielen, die Sie in einem Café erhalten, müssen Sie die gleiche Bohnenqualität verwenden. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre eigenen Bohnen zu mahlen, kaufen Sie die Bohnen frisch und ganz, nur etwa zwei Wochen lang, um maximale Frische zu erreichen. Sobald die Kaffeebohne gebrochen ist, nimmt ihr Geschmack sehr schnell ab. Wenn es nicht praktisch ist, kleinere Vorräte zu kaufen, empfehlen wir, größere Bohnenmengen zu trennen und sie in luftdichten Behältern an einem kühlen, trockenen Ort aufzubewahren. Sie sollten nicht länger als 1 Monat aufbewahrt werden, da der Geschmack nachlässt. Kaffeebohnen nicht im Kühlschrank lagern oder einfrieren.
  3. Mahlung: Die Mahlung des Kaffees ist entscheidend für die richtige Aromaextraktion. Wenn Sie einen gemahlenen Kaffee verwenden, sollten Sie unbedingt einen Espresso-Mahlgrad kaufen, der speziell für Espresso / Cappuccino-Maschinen bestimmt ist. Wenn der Mahlgrad zu fein ist, treten übermäßige Extraktion und Bitterkeit mit einer fleckigen und ungleichmäßigen Crema auf. Wenn der Mahlgrad zu grob ist, wird das Wasser zu schnell durchströmt, und auf der Oberseite des Espressos befindet sich eine unzureichende Menge an Crema.
  4. Stopfen der Kaffeemahlzeit: Wenn Sie mit Ihrer Cuisinart-Espressomaschine anstelle von Hülsen gemahlenen Espresso verwenden, ist das Stopfen des Kaffees ein sehr wichtiger Bestandteil des Kaffeezubereitungsprozesses. Füllen Sie den Filterkorb mit der mitgelieferten Schaufel und stoßen Sie das Gelände dann mit mäßigem Druck mit dem Stopfwerkzeug ab. Fügen Sie mehr Kaffee hinzu und tampeln Sie ihn ggf. erneut, um den Kaffee auf Stufe zu bringen. Überfüllen Sie den Filterkorb nicht. Der gemahlene Kaffee sollte mit mäßigem Druck gestampft werden. Wenn der Kaffee nicht sicher verstopft ist, besteht die Möglichkeit, dass das Wasser zu schnell durch den Kaffee fließt und der Kaffee zu wenig extrahiert wird. Hinweis: Wenn der Kaffee zu fest gepresst wird, fließt das Wasser zu langsam durch den Kaffee und der Kaffee wird überextrahiert.

Programmieren Ihres Cuisinart-Mahl- und Brühvorgangs Thermo Automatische Kaffeemaschine:

Diese Cuisinart Espressomaschine verfügt über Programmierfunktionen. Basierend auf den Café-Einstellungen sind die Funktionen für Single und Double Espresso auf 1,5 und 3 Unzen eingestellt. Wenn Sie jedoch ein paar einfache Schritte ausführen, können Sie Ihre perfekte Portionsgröße bis auf die Unze vorprogrammieren. Leicht zu befolgende Schritte mit Abbildungen sind im Handbuch enthalten.

Milch Texturierung:

Milch Texturierung ist das Dämpfen von Milch. Der Dampf macht zwei Dinge; Es erwärmt die Milch und mischt die Luft mit der Milch, um eine schaumige Textur zu bilden. Wie beim Erlernen der Zubereitung eines Espressos braucht es Zeit und Übung, um die Kunst der Milchtextur zu perfektionieren.

Weitere Funktionen und Vorteile:

  • Abnehmbarer 64-Unzen-Wasserbehälter mit Deckel mit 2 Optionen zum Einfüllen von Wasser:
    • Heben Sie den Deckel oben an der Espressomaschine an und füllen Sie kaltes oder gefiltertes Wasser auf.
    • Entfernen Sie den Vorratsbehälter, um ihn zu füllen, und setzen Sie ihn wieder ein, indem Sie ihn fest nach unten drücken, bis der Vorratsbehälter bündig mit dem Gerät sitzt.
  • Tassenwärmplatte zum Erwärmen von Espressotassen.
  • 15 bar Pumpe.
  • Manuelle Taste: Dient zum kontinuierlichen Einfüllen von Espresso.
  • 1-Cup-Button: Wird für eine einzelne Portion Espresso (1,5 Unzen) verwendet.
  • 2-Cup-Button: Wird für eine doppelte Portion Espresso verwendet, 3 Unzen.
  • Programmiertaste: Zum Einstellen der Anzahl der benötigten Unzen.
  • Dampftaste: Wird für die Herstellung von Cappuccinos und Lattes verwendet – blinkt, bis sie einsatzbereit ist.
  • Siebträgerhalter: Kann mit Boden- oder Pod-Espresso verwendet werden – er hat zwei Positionen zum Verriegeln und Entriegeln, um die Reinigung zu erleichtern.
  • Brühkopf: Zum einfachen Anbringen des Siebträgers.
  • Drehregler für Dampf oder Heißwasser: Zum Aktivieren von Dampf oder Heißwasser.
  • Kommerzieller Dampfstab: Zum Dämpfen von Milch für Cappuccinos und Lattes.
  • Abnehmbare Auffangschale: Abnehmbare Auffangschale mit Rost.
  • Reinigungsstifte: Zum Reinigen von überschüssiger Milch, die im Dampfstab stecken bleibt, oder von Kaffeeteilchen, die im Filter stecken bleiben.
  • Rostfreier Aufschäumkrug: Wird zum Dämpfen von Milch für Cappuccinos und Lattes verwendet.
  • Messlöffel / Stopfwerkzeug: Verwenden Sie eine Seite als Kaffeelöffel und die andere Seite, um die Kaffeemühlen im Filterkorb zu stoßen.
  • Filterkörbe: Verwenden Sie den Ein-Tassen-Filter für einen Espresso und den Zwei-Tassen-Filterkorb für den Espresso und den Pad-Filterkorb für Espresso-Hülsen.

Previous Post
Beste Bunn Kaffeemaschine
Kitchen

Beste Bunn Kaffeemaschine von 2019 – Top Picks mit Bewertung

Next Post
Bosch TAS1402 Tassimo Vivy 2 Kapselmaschine
Kitchen

Bosch TAS1402 Tassimo Vivy 2 Kapselmaschine Testbericht: Ihr Geld wert?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *